Wenn ein Syystem Hüter braucht ist der Auftrag nicht klar.

Analoges Denken


Gleich vorneweg: Der Unterschied zwischen Analog und Digital ist nur eine Frage der Auflösung, also kannst Du die Brille, mit der Du betrachtest, selber wählen.

Das analoge Denken ist nicht so sehr ein Denken wie es eine Betrachtungsweise ist: Bildhaft gesprochen - ein Übereinander Legen von zwei, oder mehr, Matrizen, die jede ein logisches (Denk-)Pfadmodell enthalten und dann schauen, wo, wie und in wie weit sind sie sich ähnlich oder weisen Überlappungen auf.

Siehe auch hierzu den Eintrag Humor unter KI: Computern das Lachen beibringen.

Das, was wir Humor nennen ist unsere Fähigkeit zu erkennen, daß es mehrere Wege gibt, zu einem gleichen Punkt zu kommen.
Obgleich A in 1 ähnlich oder gleich wie A in 1. zu sein scheint,

zeigt sich beim Übereinanderlegen der Logik-Matrizen

daß A jeweils auf anderem Wege errreicht wurde.

Siehe hierzu auch meine Definition zum Paradoxon.